8 - Ballplatz

Drei-Mädchen-Brunnen: 

Ballplatz

Umgeben vom Dalberger Hof, seit 1846 Maria Ward-Schule (Congregatio Jesu, Maria Ward Schwestern Ballplatz 1–2), dem Fechenbach-Laudenbacher Hof (1718) und dem Westflügel des Osteiner Hofes. Bronzener Drei-Mädchen-Brunnen, der drei Mädchen unter einem Regenschirm darstellt.

Giebelstein, der 1857 bei der Explosion des etwa 470 Meter entfernten Pulverturmes bis auf den Ballplatz flog->

 

 

 

 

Nächstes Ziel: Ludwigsstraße 
Sehenswürdigkeiten und Event-Locations 

Online-Map hier klicken